Teilnahmebedingungen des Gewinnspiels „schaz“-Verlosung am Rheinland-Pfalz-Tag 2018

Die Teilnahme am Gewinnspiel „schaz“-Verlosung richtet sich nach den folgenden Teilnahmebedingungen:
1. Veranstalter
 Veranstalter des Gewinnspiels „schaz“-Verlosung ist die Kultur und Veranstaltungs GmbH Worms, Von-Steuben-Straße 5, 67549 Worms, Tel.: 06241/ 2000-0, presse@kvg-worms.de.
2. Teilnahmeberechtigung
Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen, die Ihren Wohnsitz in Deutschland haben und zum Zeitpunkt der Teilnahme das 18. Lebensjahr vollendet haben.
3. Teilnahme
Für die Teilnahme an der Verlosung ist eine vorherige Anmeldung erforderlich.
Voraussetzung für eine Teilnahme ist das Erspielen eines Punktestandes von 5000 Goldstücken und das Erreichen mindestens einer Spielkategorie dargestellt in Form eines Rütelin-Fragments bis zum 03.06.2018 um 17 Uhr. Sind die Teilnahmevoraussetzungen erfüllt, erhält der Teilnehmer automatisch eine Losnummer auf sein Mobilfunkgerät.
Mitarbeiter der Stadt Worms und der Kultur und Veranstaltungs GmbH Worms sowie deren Angehörige sind nicht teilnahmeberechtigt. Jeder Teilnehmer darf nur einmal an der Verlosung teilnehmen. Mehrfachteilnahmen sind ausgeschlossen.
Teilnehmer, die gegen die Teilnahmebedingungen verstoßen, können durch den Veranstalter von der Teilnahme ausgeschlossen werden.
4. Ablauf der Verlosung
Die Gewinner werden im Rahmen der Veranstaltung Rheinland-Pfalz-Tag 2018 von 01.06.2018 bis 03.06.2018 aus allen Teilnehmern gezogen. Das Los entscheidet. Die Gewinner werden per Push-Notification auf ihrem Mobilfunkgerät benachrichtigt.
5. Gewinne
Die Aushändigung des Gewinns erfolgt persönlich nach Vorzeigen der Losnummer auf der Bühne der Verlosung. Bei Ortsabwesenheit des Gewinners erfolgt die Aushändigung nach Angabe der Losnummer und der Benutzerkennung per Telefon oder E-Mail (presse@kvg-worms.de) durch Postversand. Die Versandkosten übernimmt der Veranstalter.
Eine Aushändigung des Gewinns erfolgt ausschließlich an den Gewinner. Ein Umtausch, Selbstabholung oder eine Barauszahlung des Gewinns sind ausgeschlossen.
Der Gewinner ist verpflichtet sich innerhalb von 7 Tagen nach Absenden der Benachrichtigung beim Veranstalter zu melden. Geschieht dies nicht, verfällt der Anspruch auf den Gewinn. Es wird dann per Losverfahren ein neuer Gewinner ermittelt.
6. Beendigung des Gewinnspiels
Der Veranstalter behält sich vor, die Verlosung ohne vorherige Ankündigung oder Mitteilung von Gründen zu modifizieren oder zu beenden.
7. schaz Glücksrad

Das „schaz Glücksrad“ ermöglicht den Nutzern vom 01.-03. Juni 2018 im Rahmen des Rheinland-Pfalz-Tag die Teilnahme an der Verlosung zusätzlicher Sachgewinne. Eine Verlosung erfolgt direkt nach jedem Minispiel. Gewinnt der Nutzer, erhält er unmittelbar einen Gewinncode. Der Gewinn kann nur am gleichen Tag beim Stand des Veranstalters oder der Partner (wird jeweils in der App angezeigt) innerhalb der Öffnungszeiten gegen Vorlage des Gewinncodes abgeholt werden. Gewinne sind nur erhältlich, solange der Vorrat reicht. Es gibt keinen Anspruch auf einen spezifischen Gewinn.

8. Sonstiges
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Teilnahmebedingungen sowie die Rechtsbeziehung zwischen dem Teilnehmer und dem Veranstalter unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Sollten einzelne dieser Bestimmungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen davon unberührt. Die Teilnahmebedingungen können vom Veranstalter jederzeit und ohne gesonderte Benachrichtigung geändert werden.
Hinweis entsprechend der App Store Review Guidelines: Apple Inc. ist nicht Sponsor des Gewinnspiels und in keiner Weise als Unternehmen daran beteiligt.

Zurück zu www.schaz.de